Reiseregion Crikvenica Riviera

Die Crikvenica Riviera findet Ihr ca. 40 km südlich von Rijeka. Neben dem namensgebenden Ort der Riviera gibt es noch die touristischen Ortschaften Kraljevca, Jadranovo, Dramalj, Selce und am Ende der Riviera Novi Vinodolski.
Erreichen könnt Ihr die Riviera  über die Anreise Slowenien-Grenzübergang Kroatien Rupa-Rijeka und dann weiter auf der E65 zun den Urlaubsorten. Eine andere Möglichkeit ist die Anreise über Zagreb-Karlovac-Rijeka und dann weiter auf der E65 zu Euren Ferienort. Die E65 ist die alte magistrale die sich entlang der Küste schlängelt. In den Sommermonaten kann es schon zu Staus auf der Straße kommen da die Straße direkt durch die Ortschaften führt.
Gegenüber der Crikvenica Riviera liegt die größte kroatische Insel Krk. Von den Orten an der Crikvenica Riviera fahren Ausflugsboote zur Insel Krk.
Die Stadt Crikvenica liegt ca. 37 km südlich von Rijeka und ist das größte Urlauberzentrum in der Region.

Den Tourismus in diesem Ort gibt es schon seit über 100 Jahren.
Crikvenica steht für ausgezeichneten Familienurlaub, glasklares Wasser, schöne Strände, vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten, tolle gastronomische Einrichtungen, quirliges Nachtleben und kulturelle Veranstaltungen.
Die flach abfallenden Strände in und um Crikvenica macht diese Gegend sehr kinder- und familienfreundlich.  Der mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnete goldgelbe Sandstrand „Gradska Kupaliste“ ist das Highlight.
Das Nachtleben in Crikvenica dreht sich um den Platz Stjepana Radica am Hafen. Bars, Konobas, Restaurant`s laden zum verweilen ein.
Crikvenica selbst kann nicht mit interessanten historischen Bauten punkten. Zu erwähnen ist aber die Kirche von Crikvenica. Interessanter ist da schon das nahe Umland mit der Burgruine Badanj oder die aus dem 13. Jahrhundert erwähnte Siedlung Kotor und die römischen Ausgrabungsstätten Igraliste. Für Liebhaber von Kunst und Geschichte gibt es die Stadtgallerie und das Stadtmuseum.

Strände

Sandstrand Gradsko Kupasliste,  dieser Sandstrand ist der beliebteste Strand im Ferienort Crikvenica und demzufolge in den Sommermonaten stark frequendiert. Er verläuft entlang der schönen Uferpromenade bis zum Ortsteil Crni Mol. der Strand verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Restaurant, Umkleiden und verschiedene Wassersportangeboten könnt Ihr hier nutzen. Auch einen barrierefreien Zugang gibt es.

Hundestrand Montys Dog Beach & Bar, um Euren Urlaub mit Euren Vierbeiner zu verbringen ist dieser Strand bestens dafür geeignet, er zählt zu den besten Hundestränden entlang der gesamten Adria, für Eure Lieblinge gibt es kostenlos frisches Wasser und Ihr könnt an der Strandbar relaxen.

Strand Omorika ist ein Kiesel- und Felsstrand  im Norden von Crikvenica und grenzt an den Nachbarort Dramalj, hier gibt es Toiletten, Umkleidekabinen und Strandduschen, diverse Sport- und Freizeitmöglichkeiten (ein Wassersportzentrum, Trampolin)  und Verleih von Liegen und Sonnenschirmen

Strand Balustrada, Strand mit kleinen Kieselsteinen befindet sich neben dem Zentrum von Crikvenica und geht bis zum Sandstrand Gradsko Kupaliste,  sehr beliebt bei Familien mit Kindern ist sehr gut ausgestattet (sanitären Anlagen, Umkleidekabinen, Duschen) und verleih von Sonnenliegen- und Sonnenschirmen,  Restaurants, Bars und Eiscafe unmittelbar am Strand

In Crikvenica werden an der Uferpromenade Ausflüge/Rundfahrten zu den Inseln Krk und Rab angeboten sowie Sightsingtouren in die Kvarner Bucht (wenn Ihr Glück habt seht Ihr Delfine). Unternehmen könnt Ihr einiges wie z. B. shoppen im nahen Rijeka, Wandern im Hinterland oder Sportaktivitäten wie Radfahren, Volleyball, Fussball, Angeln und verschiedene Wassersportangebote nutzen und und und. Zwischen dem Sandstrand und dem Nachbarort Dramalj lockt der Adrenalinpark mit Kletterrouten für Jung und Alt.
Von Mai bis spät in die Nachsaison werden fast jeden Tag Veranstaltungen geboten wie z. B. das Stadtfest, die Fischerwoche oder die Crikvenica Sommerspiele. Meistens enden die Abende mit einen Feuerwerk.

Den Abend könnt Ihr ausklingen lassen in den zahlreichen Bar`s, Restaurant`s, Konobas oder einfach nur unter freien Himmel die mediterane Stimmung genießen. Zu empfehlen sind die Sabbia Lounge am Sandstrand und die Cocktailbar Balustrada.

Im Zentrum findet Ihr einen größeren Supermarkt für den täglichen Bedarf, einen Fischmarkt, Obst- und Gemüsestände, kleinere „Tante Emma“ Läden, Souvenirshop- und stände, Bäcker- und Fleischerläden. Mehrere verschiedene Geldinstitute, Wechselstuben, Geldautomaten und das Postamt findet Ihr ebenfalls im Zentrum. Für medizinische Notfälle gibt es in Crikvenica eine Poliklinik in der Dr. Ivana Kostrencica. Sonst bleibt nur der Weg nach Rijeka.
Novi Vinodolski ist ein bekannter Urlaubsort an der Crikvenica Riviera. Zu dem Ort gehören noch die kleineren Ortschaften Povile und Klenovica. Novi Vinodolski gehört wegen der sehr grünen Vegetation, der guten Luft und des sauberen Meeres zu den Vorreitern des Tourismus in dieser Region. Am Hafen kommen die Fischerboote vom Fang zurück und Ihr könnt direkt fangfrischen Fisch kaufen. Tagsüber ist der Strand Gradska Lisanj der Mittelpunkt.  Die Flaniermeile Korzo ist das Zentrum der Stadt. Hier findet Ihr Geschäfte und Shops, kleinere gemütliche Konobas, Bistros, Cafes und Restaurants.

Strände

Unterhalb des Hotels Lisanj befindet sich der öffentliche Stran Plaza Gradska Lisanj. Der mit einer blauen Flagge ausgezeichnete Strand ist eine Mischung Kiesel,Sand und Felsabschnitten. Weitere kleinere und schöne badebuchten finden Ihr in der Nähe der Ortschaften Klenovica und Povile sowie in der nähreren Umgebung.
Sehenswürdigkeiten in und um Novi Vinodolski sind das Kastell des Fürsten Frankopan, die Kirche der Hl. Dreifaltigkeit, die Überreste der römischen Festung Lopsica und die Domkirche der Hl. Philip und Jakob.
Für Wanderfreunde bieten sich Wanderungen zu Aussichtspunkten in der näheren Umgebung an mit einen herrlichen Blick über das Vinodol-Tal und zur Adria mit den vorgelagerten Inseln.
Freizeit- und Sportmöglichkeiten findet Ihr einige wie z. B. Wandern und Trecking, Radfahren, Tennis, Fussball, Basketball, Beachvolleyball und Reitmöglichkeit. Das Wassersportzentrum Novi Fortis am Strand bietet Jet-Ski, Paragliding und Bananabootfahrten an. Natürlich findet Ihr auch Tauchzentren in Novi Vinodolski welche Euch Tauchgänge und geführte Kurse anbieten.
In den Sommermonaten finden Veranstaltungen und diverse Feste statt. Das bekannteste ist das Weinfest Ruzica Vinodola im August.
In einigen Clubs und Bars könnt Ihr die Nacht zum Tag machen. Gute Adressen sind hier z. B.  der Beach Club am Hotel Lisanj und der Nachtclub LP. Der Captains Club im Hafen ist ein beliebter Treffpunkt für Motorradfreunde.

Wechselstuben für Geldumtausch findet Ihr im Zentrum sowie eine Bankfiliale und Geldautomaten. Einkaufen könnt Ihr in kleineren Geschäften und im Supermarkt „Konzum“. In der Straße Dom zdravlja findet Ihr eine Ambulanz und eine Apotheke befindet sich im Zentrum gegenüber vom Kastell Frankopan.