LINK`s
 
 

B

ROUTENPLANER
kroatia24.de
das
Info- und Reiseportal für Kroatien
HERZLICH WILLKOMMEN - DOBRO DOZLI
Urlaubsregionen in kroatien
Istrien
Landesinnere
Kvarner Bucht
Dalmatien
Zagreb
Pula
Rijeka
Zadar
Split
Dubrovnik
 
inforbroschüren
fragen und antworten rund um das Camping in kroatien
Reiseregionen
Reiseführer
Datenschutz
kontakt
kroatia24.de - newsletter
Datenschutzerklärung
Impressum
Reisepartner
atraveo
Geschichte
Einreise
Anreise
Zahlungsmittel
Wetter und Klima
Camping und Caravan
 
Segeln und Mee(H)r
Essen und Trinken
Baden und FKK
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Landesinnere
* Pflichtfeld
Baden und FKK
Istrien
Kvarner bucht
dalmatien
binnenland
geöffnete campingplätze im Winter
Stellplatz Motovun
Campingplatz Polidor
Campingplatz Porto Sole
Stellplatz Krk
Campingplatz Bor
Campingplatz Cikat
Stellplatz Motovun
Campingplatz Polidor
Campingplatz Porto Sole
Campingplatz Simuni
Campingplatz Odmoree
Campingplatz Stobrec/Split
Stellplatz Motovun
Campingplatz Polidor
Campingplatz Porto Sole
Campingplatz Galeb
Campingplatz Lupis
Campingplatz Palme
Campingplatz Zagreb
Kroatien ist neben Italien das Campingland Nr. 1 in Europa für Deutsche, Österreicher und Schweizer. Durch die relativ
kurze Anreise war und ist Kroatien geradezu ausgewählt. Der Boom begann in den 70ziger Jahren als Kroatien es so noch
nicht gab und zu Jugoslawien gehörte. Durch die günstigen Preise die damals gegeben waren, die landschaftlich reizvolle
Lage und nicht zuletzt das angenehme Klima haben viele Urlauber dieses Stück Land für sich entdeckt.

Nach dem Kroatien unabhängig wurde entwickelte sich die gesamte Tourismusindustrie neu und man stellte sich auf die neuen
marktwirtschaftlichen Verhältnisse ein. Man entdeckte das Potenzial - Camping und Caravaning. Campingplätze wurden renoviert
und neue gebaut. Das Netz ist mittlerweile sehr gut erschlossen. Von einfachen Plätzen bis hin zu 4****-Plätzen ist alles vorhanden. Große Plätze mit Animation, Gastronomie, Service findet Ihr genauso wie ganz einfache ruhige Campingplätze mit weniger Komfort. Im Sommer kann es allerdings schon recht eng werden. Teilweise sind die Plätze schon ausgebucht.

Auch für die Freunde des hüllenlosen Urlaub´s gibt es viele Möglichkeiten auf diversen Campingplätzen einen erholsamen Urlaub zu verbringen.

Neben den klassischen Aufenthalten mit Wohnwagen und Wohnmobil werden vermehrt auch Unterkünfte im Mobilheimen, Bungalows oder Appartements angeboten. Reservieren könnt Ihr meist direkt über die Internetseiten der Campingplätze oder über diversen Portalen. Also Camping- und Caravanurlaub in Kroatien ist up-to-date.

Es ist für jeden was da!!! Nur suchen müsst Ihr selber.
Also Camping- und Caravanurlaub in Kroatien
Camping in Istrien
Camping an der kvarner bucht
Camping in dalmatien
FKK-camping
Camping im binnenland
Ist das Campen ausserhalb des registrierten Camping- platzes erlaubt?

In Kroatien ist es nicht erlaubt auf freien Fl
ächen außerhalb eines Campingplatzes zu campen. Wildes Campen wird bestraft. Das Campen ist nur innerhalb eines Campingplatzes oder auf Parkplätzen für Camper und Wohnmobile erlaubt.
Wo kann man überall mit einem Wohnmobil campen? Gibt es einen Parkplatz für Wohnmobile?

Das Campen mit einem Wohnmobil ist nur innerhalb eines registrierten Campingplatzes erlaubt. Die meisten Camps besitzen einen Camperservice (Wasser und Strom). Einige Campingplätze haben einen besonderen Teil, der speziell für Kurzaufenthalte vorgesehen ist.
Ist eine Reservierung im Camp unbedingt erforderlich?

Eine Reservierung der Unterkunft in der Hauptsaison wird angeraten und in Mietobjekten auch während der gesamten Saison. Die Campingplätze haben unterschiedliche Arten eine Reservierung vorzunehmen. Informiert Euch bitte über Details auf den entsprechenden Seiten des jeweiligen Campingplatzes.
Muß bei der Reservierung eine Anzahlung geleistet werden?

Eine gro
ße Anzahl der Campingplätze wünscht eine Anzahlung bei der Reservierung. Ihr könnt die Anzahlung per Kreditkarte ausführen oder den Betrag auf ein Bankkonto, welches Euch bei der Reservierung angegeben wird, überweisen. Der gezahlte Betrag wird Euch dann bei der Berechnung Eures Aufenthaltes im Camp gutgeschrieben. Einige Campingplätze berechnen neben der Anzahlung auch eine nichtzurückzahlbare Reservierungsgebühr. Genaue Informationen findet Ihr auf den Webseiten der Campingplätze.
Gibt es auf den Campingplätzen Mietobjekte?

Für Campingliebhaber, die keine eigene Campingausrüstung besitzen, bieten viele Camps ein umfangreiches Mietangebot. Das können Mobilheime, Appartements oder Bungalows sein (detaillierte Informationen bekommen Sie auf den jeweiligen Seiten der Camps).

Mobilheime und Bungalows sind getrennte H
äuschen unterschiedlicher Dimensionen, mit einem abgetrennten Schlafzimmer, einer Küche, einem Aufenthaltsbereich, einer Terasse mit Gartenmöbeln. Die Apartments befinden sich in Gebäuden mit mehreren Wohneinheiten und haben anstelle von Terrassen Balkone. Fast alle Mietobjekte sind mit den erforderlichen Dingen, die man für einen Aufenthalt benötigt, ausgestattet, eingeschlossen Bettwäsche, Handtücher und Gartenmöbel.
Wie sind die Wohneinheiten im Camp ausgestattet?

Der Gast, der mit eigener Campingausrüstung anreist, kann zwischen verschiedenen Stellplätzen auswählen: ohne oder mit Strom, ohne oder mit Wasser und Abwasser. Der Preis des Stellplatzes hängt von der Ausstattung und von der Lage ab.
Besteht auf dem Campingplatz die Möglichkeit das Internet zu nutzen?

Die Internetnutzung ist heutzutage auf allen Campingplätzen üblich. Auf manchen ist dies an der Rezeption gegeben aber oft ist auch der drahtlose (wireless) Empfang möglich.
Können Haustiere mitgebracht werden?

G
äste mit Haustieren sind herzlich willkommen. Für die Einreise nach Kroatien mit Haustieren brauchen Sie einen internationalen Reisepaß oder eine tierärztliche Bescheinigung, daß Ihr Tier gesund ist und nicht aus einem Gebiet mit ansteckenden Krankheiten, die durch das Tier übertragen werden können, kommt.
Wer kann alles auf einen FKK-Campingplatz kommen?

In den FKK-Zentren sind alle Touristen mit einer Mitgliedskarte des INF und einer Mitgliedschaft in einem FKK Verein aber auch alle Familien, die sich nach den Regeln eines FKK Urlaubes benehmen, willkommen. Einzelnen m
ännlichen Personen, die keinen Mitgliedsausweis des INF besitzen, ist der Eintritt in der Regel nicht erlaubt!
Ist es möglich, FKK auch außerhalb spezieller FKK Zentren zu praktizieren?

In Kroatien gibt es Campingpl
ätze, die teilweise nudistisch sind, d.h. das Camp ist in einen nudistischen und einen nichtnudistischen Abschnitt aufgeteilt. Es gibt auch Campingplätze, die einen kleinen nudistischen Strand haben. Auf unserem Campingportal sind alle FKK- Zentren aufgeführt.
Wie wird das Campen bezahlt?

Die Dienstleistungen werden in Kuna bezahlt. Ausl
ändischen Währungen können an allen Rezeptionen umgetauscht werde. Es kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden. Informationen darüber, welche Kreditkarten vom Camp akzeptiert werden, finden Sie auf auf unseren Seiten.
Wie funktionieren Post und Tele-kommunikation?

Die Postämter sind in der Regel von 7.00-19.00 Uhr, in
kleineren Orten von 7.00-14.00 Uhr geöffnet. Inzwischen
befinden sich überall Telefonzellen, von denen aus, Sie
direkt mit dem Ausland telefonieren können. Für das
Telefonieren aus diesen Telefonzellen benötigt Ihr
Telefonkarten, die Ihr bei allen Postämtern oder Kiosken
kaufen können.
Wie hoch ist die Stromspannung?
Die Stromspannung beträgt 220 Volt, die Frequenz 50 Hz.

Ist das Leitungwasser trinkbar?
Das Leitungswasser ist in ganz Kroatien trinkbar.
Welche Telefonnummern müssen Ihr wissen?


Die internationale Vorwahlnummer für Kroatien ist: + 385

Camping im Winter
Ein Campingurlaub im Winter in Kroatien ermöglicht dem Gast, eine verzauberte Natur kennenzulernen. Während der kalten Tage können die Camper, ohne Streß und Hektik, in einer erholsamen Atmosphäre, zahlreiche Naturschönheiten entdecken, kultur-historische Sehenswürdigkeiten besuchen oder bei ein wenig Glück, das Neue Jahr auf einem verschneiten Campingplatz begrüßen, auf dem sich dem Gast, in den Wintermonaten, ein ganz besonderes Bild bietet.

Die Campingpl
ätze in Kroatien, die das ganze Jahr über geöffnet sind, befinden sich an vielen interessanten Orten des Landes angefangen von Zagreb, über Istrien, die Kvarner Region und Lika bis hin nach Dubrovnik. Sie bieten den Campern die Möglichkeit, in kurzer Zeit, die Vielfältigkeit so eines kleinen Landes, zu erleben und zu erkunden.

Das Gef
ühl von Freiheit, das Einatmen von frischer Winterluft während man sich die Hände in Handschuhen wärmt, eine Tasse heißen Tee und die Gesellschaft lieber Menschen alles das und noch viel mehr macht einen Campingurlaub im Winter zu einem einmaligen Erlebnis.
Camping und caravan